Sehenswürdigkeiten

Es gibt viel zu Entdecken und zu Erkunden. Neben den vielen vorgelagerten Inseln rund um Mauritius (Ile aux Cerfs, Coin de Mire, Ile Ronde, Ile Ambre und viele andere mehr) gibt es auch im Inselinneren mehr als nur Zuckerrohr zu sehen.

 

Hier eine Auswahl an interessanten Zielen

 

rund ums Gästehaus...

 

Black River Gorges Nationalparkswknationalpark

Auf einer Fläche von 6.574 ha bietet dieser Park Spaziergängern und Wanderern einmalige Einblicke in die Natur von Mauritius.

 

 

 

 

 

Trou aux Cerfs

Der Vulkankrater von Trou aux Cerfs im Herzen von Curepipe mit seinem traumhaften Ausblick über die Westküste

 

Grand Bassinswkgrandbassin

Das Grand Bassin ist der heilige See der Hindus. Hier können Sie einen Eindruck von deren Kultur und Religion bekommen. Auf Mauritius steht auch die zweitgrößte Maha-Shivahatree-Statue in der südlichen Hemisphäre. Ein sehr beeindruckender Anblick.

 

 

 

 

Die siebenfarbige Erde und Chamarelleswkchamarel

Ein Naturwunder! Auf dem Weg dorthin viele Wasserfälle u.a. auch der höchste von Mauritius den Chamarelle-Wasserfall mit seinen 90m.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tamarind-Wasserfälleswktamarindfalls

Diese Wasserfälle gehören noch zu den Geheimtipps der Insel. Über 7 Stufen fallen hier die Wassermassen ins Tal. Mit einem Führer kann man von oben bis zur 3. Stufe hinuntergehen und meist ganz alleine ein Bad nehmen. Oder wie wäre es mit einer Tageswandertour. Dann geht es von unten hinauf die Wasserfälle hoch. Wenn es zu warm wird, springt man einfach in die kühlen Fluten.

 

 

 

 

Casela Nature-Parkswkcasela

In dem es nicht nur exotische Vögel (140 Arten) sondern auch Tiere aus „fünf" Kontinenten zu beobachten gibt. Hier können Sie auch Löwen hautnah erleben, z.B.bei einem Spaziergang mit den Löwen. Wie wäre es mit einer Rundo-Fun-Tour. Einen ganzen Taglang verbringen Sie mit Ihrem Führer im Naturpark und klettern über Hängebrücken oder lassen sich von Seilen in einen See fallen.Oder eine Quadtour mitten durch die Landschaft? Auch die ganz kleinen finden hier im Naturepark noch viele Aktivitäten.

 

 

 

... schnell erreicht

Eurekaswkeureka

Ein einzigartiges, kreolisches Kolonialhaus, das heute ein Museum und Restaurant beherbergt. In einem herrlichen Garten, der von Wasserfällen des Moka-River und von der Moka-Bergkette umgeben ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Richtung Süden

Domaine du Chasseur und Domaine Ylang-Ylangswkylangylang

Die beiden Domaines gehören heute zusammen, man findet sie gleich hinter Mahebourg in Richtung Osten. Die Domanie ist ein Jagdgebiet in dem man freilaufendes Java-Rotwild beobachten kann. Oben im Restaurant hat man einen atemberaubenden Ausblick hinunter auf die Küste und in der Destille der Domaine Ylang-Ylang kann man reines Duftöl kaufen. Lassen Sie sich hier von Düften der Vanille, Frangipane, Hibiscus und vielen anderen betören.

 

 

 

Gris Gris

Der südlichste (und wildeste) Punkt der Insel. Einer der wenigen Plätze ohneswkgrisgris vorgelagertes Riff, hier prallen das ganze Jahr über riesige Wellen gegen die Felsenküste und bieten ein atemberaubendes Schauspiel.

 

 

 

 

Vanille-Krododil-Park

Ein Tierpark mitten in einem tropischen Garten. Neben Krokodilen findet man hier Riesenschildkröten und andere Reptilien und Insekten.

 

 

Rochesterfallsswkrochesterfalls

Kleine Wasserfälle mitten in Zuckerrohrfeldern im Süden der Insel.

 

 

 

 

 

 

Blue Bayswkbluebay

Die in der Nähe des Flughafens gelegene Bucht hat ihren Namen zu recht verdient. Von der Strasse aus kann man die Bucht bereits in ihrem türkisen Blau leuchten sehen. Am Public-Beach kann man Glasboden-Bootstouren hinaus in die Bucht machen. Hier finden sich riesige Korallenstöcke und wunderschöne Fische. Ein kleiner Unterwasser-Naturpark.

 

 

 

 

Richtung Norden

 

Der Botanische Garten von Pamplemousses

Einer der schönsten seiner Art. Nehmen Sie an einer der Führungen durch diesen Parkteil – es lohnt sich. Hier entdeckt man viele Arten an Pflanzen.

 

 

 

 

 

...die Märkte

 

Die Märkte auf Mauritius sind wirklich immer wieder ein Erlebnis und sollten in einem Mauritius-Urlaub auf keinen Fall fehlen. Hier wird so ziemlich alles angeboten was man sich so vorstellen kann. Von der  Wäscheklammer über das Abendkleid bis hin zu Dekostoffen. Es gibt fast nichts, dass es hier nicht gibt.

 

Quartre Bornes

Donnerstags und Sonntags im Stadtzentrum, direkt am Busbahnhof

 

Mahebourg

Montags im Stadtzentrum, dirket am Busbahnhof

 

Goodlands

Dienstags im Stadtzentrum an der Hauptstrasse

 

Port Louisswkwaterfront

Der Zentralmarkt in Port Louis ist das absolute MUSS. Hier finden Sie in verschiedenen Hallen alles für den täglichen Bedarf. Die schönste und interessanteste hierbei dürfte die Gemüsehalle sein. Ordentlich aufgetürmte Gemüsepyramiden laden hier zum Kauf ein. Versäumen Sie nicht, in dem angrenzenden Food-Court die maurit. Kleinigkeiten zu probieren. Hier haben Sie eine große Auswahl darin.

 

 

 

 

Es gibt noch viel mehr zu entdecken auf dieser so vielseitigen Insel. Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung vorab oder gleich hier vor Ort. Unser Ziel ist es Ihnen bei der Gestaltung Ihres Ulaubs zu helfen und die schönste Zeit des Jahres zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

 

Deshalb haben wir alles für Sie Nützliche zusammengetragen, um Ihnen zu zeigen, welche vielfältigen Möglichkeiten Sie hier vor Ort haben, um Ihre kostbarste Jahreszeit bei uns auf Mauritius zu verbringen.

 

Ihr Gastgeber

Rudi Assmann

Gästehaus Bellevue

Rufen Sie uns an!

Sie erreichen uns zum deutschen Festnetztarif unter unserer kölner Telefonnummer: 0221/99749677

aktuelles finden Sie ...